WI.N.D. Wildnisschulen

Wildnisschule Naturcamp Dresden

Antje Beneken
01324 Dresden
www.naturcamp-dresden.de

Wildnisschule Trappercamp

Wilfried Mengs
07613 Etzdorf
www.trappercamp.de

Wildnisschule Berlin

Benjamin Ziep
13125 Berlin
www.wildnisschule-berlin.de

Wildnisschule Wegweiser Wildnis

Klara – Marie Schulke
15377 Buckow
www.wegweiser-wildnis.de

Wildnisschule Waldschrat

Martin Schreiber
15374 Müncheberg / OT Hoppegarten
www.wildnisschule-waldschrat.de

Wildnisschule Seenland

Wieland Woesler
17252 Mirow OT Fleeth
www.wildnisschule-seenland.de

Wildnisschule Schönholz

Jörg Pospiech
19348 Gülitz-Reetz
www.wildnisschule-schoenholz.info

Wildnisschule Wildniswissen

Wolfgang Peham
30559 Hannover
www.wildniswissen.de

Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald

Gero Wever
33790 Halle
www.natur-wildnisschule.de

draußenzeit e.V.

Christiane Brosat
48268 Greven
www.draussenzeit.de

Wildnisschule Eifel-Scout

Vera Schröder
53940 Hellenthal
www.eifel-scout.de

Wildpflanzenschule

Maria Salome Hoffmann
56288 Alterkülz
www.wildpflanzenschule.com

Wildnisschule Weltenwandler

Verein für naturnahes Lernen e.V.
65199 Wiesbaden
www.weltenwandler-wildnis.de

Wildnisschule am Donnersberg e.V.

Melanie Christmann-Koch & Steffen Koch
67724 Messersbacherhof
www.wildnisschule-donnersberg.de

Faunus – Wildnisschule

Robert Falkenberg
76356 Weingarten
www.faunus-wildnisschule.de

Waapiti

Momme und Tatjana Falk
82319 Starnberg
www.waapiti.com

Wildnisschule Chiemgau – Elementar Erfahrungen

Dirk Schröder
83075 Bad Feilnbach

www.wildnisschule-chiemgau.de

Wildnisschule Wir – Kinder der Erde

Dr. Barbara Deubzer
86983 Schondorf am Ammersee
www.kinder-der-erde.de

Wildnisschule Allgäu

Stefan & Heike Koch
87549 Oberstdorf
www.wildnisschule-allgaeu.de

CORVUS – Natur- und Wildnisschule

Rainer Besser
88003 Friedrichshafen
www.corvus-bodensee.de

Publikationen

von WI.N.D. Mitgliedern

Welche essbare Wildpflanze ist das?

Christa Bastgen, Berko Schröder, Stephanie Zurlutter

Über 350 Pflanzen und Beeren aus ganz Europa kennenlernen und sicher sammeln

ISBN: 978-3-440-15193-8

Erweiterte Neuauflage:
ISBN: 978-3440164457

Mehr zum Buch

Tierspuren Europas

Joscha Grolms

Dieses bis ins Detail durchdachte Standardwerk eröffnet mit über 1.600 Fotos und Zeichnungen einen optisch und didaktisch hervorragend aufbereiteten Einblick in die Welt der Wildtiere.

ISBN: 978-3-8186-0090-7

Mehr zum Buch

Weitere Bücher zur Wildnispädagogik:

Mit dem Coyote-Guide zu einer tieferen Verbindung zur Natur – Grundlagen der Wildnispädagogik

Jon Young, Ellen Haas, Evan McGawn

Band 1 – Handbuch für Mentoren
ISBN: 978-3-9806236-6-7

Mehr zum Buch

Mit dem Coyote-Guide zu einer tieferen Verbindung zur Natur – Grundlagen der Wildnispädagogik

Jon Young, Ellen Haas, Evan McGawn

Band 2 – Handbuch der Aktivitäten
ISBN: 978-3-9806236-7-4

Mehr zum Buch

Wissenschaftliche Arbeiten zur Wildnispädagogik:

Es sind bereits einige wissenschaftliche Arbeiten über die Arbeit an Wi.N.D. – Wildnisschulen erarbeitet worden. Einige stellen wir hier zur Ansicht zur Verfügung:

Das Glück in der Wildnis – Forschung zum Zusammenhang zwischen Naturverbundenheit und subjektivem Wohlbefinden

von Eva Johanna Rogowski, Bachelorarbeit an der Leopold Franzens Universität Innsbruck

Lesen

Evaluation der Weiterbildung Wildnispädagogik in der Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald

von Samuel Schubert, Bachelorarbeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde 2019

Lesen

Wildnispädagogik – Die Sehnsucht, aus tiefstem Herzen erleben und Lernen zu dürfen.

von Elisabeth Stauder, Erfahrungsbericht im Berufsbildungsjahr 2015 / 2016

Lesen

Wildnispädagogik. Historische und aktuelle Entwicklungen.

von Svenja Bruns, Masterarbeit an der Alanus Hochschule Alfter 2014

Lesen

Übergangsphasen und Krisen in Verbindung mit der Natur integrieren.

von Andreas Angerer, Bachelorarbeit an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck 2012

Lesen

Wildniscamps als Mittel einer Bildung für nachhaltige Entwicklung und touristisches Angebot.

von Jara Schreiber, Masterarbeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde 2010

Lesen

Über uns

WI.N.D. – wie alles begann:

Die Geschichte von WI.N.D. begann 1997 in einer Küche in Ost-Westfalen mit dem ersten Treffen von 7 Personen, die gerade frisch aus der Tracker School von Tom Brown, Jr. (USA) kamen.
Sie alle waren vereint in der Faszination des dort Gelernten und der gemeinsamen Vision, dieses Wissen erstmals in Deutschland bekannt zu machen und eigene Wildnisschulen zu gründen.
Bei diesem und folgenden Treffen ging es um Austausch, Zusammenarbeit, gegenseitiges Unterstützen und Inspirieren für den Aufbau und die Arbeit der Wildnisschulen.
Schließlich ging es um die Pionierarbeit, Wildnisschulen im Gegensatz zu den schon vorhanden Survival- oder Outdoorschulen zu etablieren.
Zu diesem Zweck wurde 2001 der Verband der deutschen Natur- und Wildnisschulen (VdNWS e.V.) gegründet, aus dem im Jahre 2002 das heutige Wildnisschulen Netzwerk Deutschland WI.N.D. hervorging, um Standards zur Qualitätssicherung von Wildnisschulen und -ausbildung zusammenzutragen.

 

Die Anfänge der Wildnispädagogik in Deutschland

Das Team der Wildnisschule Teutoburger Wald entwickelte über anderthalb Jahre den ersten Lehrgang „Natur- und Wildnispädagogik“, der 2003 zum ersten Mal stattfand.
Andere WI.N.D. Schulen folgten mit eigenen „Wildnispädagogik“ Lehrgängen im Sinne der WI.N.D.-Philosophie und trugen dazu bei, die Wildnispädagogik in Deutschland zu etablieren.
Die Qualität der Lehrgänge zu sichern und Standards für die Wildnispädagogik zu entwickeln ist seitdem Teil der jährlichen Treffen des Wildnisschulen Netzwerks Deutschland.

Die Aufnahmebedingungen für eine Wildnisschule sind:

  • Die Schule besteht schon seit mindestens 3 Jahren (bzw. 2 Jahre, wenn der Gründer vorher als Teamer bei einer WI.N.D. Schule gearbeitet hat)
  • Der/die Gründer/in war bei Tom Brown, Jr., Jon Young oder einer der Wildnisschulen von WI.N.D. in Ausbildung

Bei Interesse wende Dich bitte bis zum jeweiligen 01.Oktober an die WI.N.D. Schule, bei der Du ausgebildet wurdest.

WI.N.D Wildnisschulen Netzwerk